Draußen ist's frostig, na und?

Foto: Uwe Jöstingmeier

über klirrende Kälte, Kaminfeuer, Kohl und Kauziges

Ein sinnlicher und unterhaltsamer Abend zum Winter mit Chansons, Schlagern , Balladen und Klavierstücken von Hildegard Knef, Georg Kreisler, den Toten Hosen, Manfred Schmitz u.a..

 

In Gedichten und kurzen Erzählungen spannt sich der Bogen von Robert Gernhardt über Erich Kästner, Peter Hacks und Kurt Tucholsky hin zu Christian Morgenstern.

 

Lauschen Sie den Geschichten von rauchblauen Eis-Chrysanthemen, froststarren Händen am Teeglas, verschneiten Winterlandschaften, stelzenden Raben im Schnee und dem Bofrostmann.